🔔 Preisalarm für Legierungen Cu, Ni erstellen. Kein Börsenhoch mehr verpassen! 🔔

Hier können Sie Ihre Legierungen Cu Ni verkaufen. Wählen Sie die passende Art von Kupferlegierungen. Die Produktkategorie Messing (also eine Kupfer-Zink-Legierung) finden Sie unter dem Punkt Messingsorten. Schrott24 ist Ihr Partner beim Legierungen Ankauf.

Vorkommen von Legierungen Cu Ni

Je nach Art ist der Einsatzbereich recht unterschiedlich. Rotguss bzw. Maschinenbronze findet häufig Anwendung als bewegliches Teil in Maschinen (wie beispielsweise Getriebeteile, Zahnräder), in Pumpengehäusen, in Armaturen, auf dem Gebiet der Heizungstechnik oder auch der Rohrverbindungen im Trinkwasserbereich. Neusilber, oder auch Hotelsilber gennant, wird für Besteck, Schmuck, Beschläge, etc. eingesetzt. Kupfernickel (CuNi25) wird für Gebrauchs- und Ziergegenstände sowie Münzen verwendet.

Erkennungsmerkmale

Je nach Art können sie eine silberne bis bräunlich-rötliche Farbe haben und sie sind nicht magnetisch. Auf Grund der schwierigen Unterscheidung bieten wir eine kostenlose Analyse bei Ankauf ihres Materials an.

Eigenschaften

Neusilber ist silberweiß bis gelb glänzend und besteht aus 47–64 % Kupfer, 10–25 % Nickel und 15–42 % Zink. Es zeichnet sich gegenüber Kupfer wegen des Nickelgehalts durch größere Härte und Korrosionsbeständigkeit aus. Das amtliche Erkennungszeichen ist der Gewichtszahlenstempel.
Rotguss besteht aus Kupfer, Zinn, Zink und Blei. Das Material lässt sich gut gießen und hat hervorragende Gleiteigenschaften.
Kupfernickel oder fachsprachlich korrekt Kupfer-Nickel-Gusslegierungen sind mit Nickelgehalten von 10, 20 und 30 % genormt. Sie zeichnen sich durch hohe Korrosionsbeständigkeit aus, die auch gegen Seewasser wirksam ist. Wegen ihres dekorativen Aussehens werden auch Gebrauchs- und Ziergegenstände häufig aus solchen Legierungen gefertigt. Eine große Bedeutung haben sie im Münzwesen.